Hischhorner Judoka beim 1. Judo-Astoria-Cup Walldorf der Jugend U 10 erfolgreich

21 Judo-Vereine von Tauberbischofsheim bis Karlsruhe nahmen an diesem Turnier teil.

65 Kinder der Jugend U 10 kämpften beim ersten Astoria-Walldorf-Cup um die begehrten Pokale und Medaillen. Nach über 4 Stunden stand das Ergebnis fest. Die Judoka des TSV Hirschhorn waren auch bei diesem Turnier wieder erfolgreich. Sebastian Eurich belegte den zweiten Platz und konnte sich die Medaille und Urkunde mit nach Hause nehmen. Dritte Plätze (Bronzemedaille) erreichten  Alessandro Guerrino Morganti, Richard Schuster und Alexandros Kapsas.  Judotrainer und Wettkampfbetreuer Günter Neureuther bedankte sich bei den Eltern für die Unterstützung beim Judoturnier.

20190713_131324